Heilpraktik und manualtherapeutische Therapiemethoden

Meine Praxis bleibt bis auf weiteres geöffnet. Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis. Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich gerne für Sie da. Sie können mich wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch kontaktieren.

Blutegel-Behandlung

Die Blutegel-Therapie ist eine sehr alte Heilmethode. Seit vielen Jahren berichten Patienten von der positiven Wirkung der Blutegel. So sind zum Beispiel chronische Schmerzzustände der Knie- oder Schultergelenke, Arthrosen, Wirbelsäulen-Beschwerden aber auch lokale Entzündungen der oberflächlichen Gefäße, Schleimbeutelentzündungen wie auch venöse Durchblutungsstörungen mögliche Indikationen der Behandlung. Bezogen werden die Egel von der Blutegelzucht in Biebertal.

Säure-Basen-Haushalt

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für unser Wohlbefinden. Ist dieser gestört, versucht der Körper dies über viele Jahre hinweg zu kompensieren.  Unsere heutige Ernährungs- und Lebensweise fördert eine Übersäuerung unseres Organismus.

Viele Medikamente führen zu einer zusätzlichen Säurebelastung.

Mit der Zeit wird der Körper durch die vielen Säuren überfordert und es können sich Krankheiten wie Rheuma, Arthrose, Osteoporose, Muskelhartspann, chronische Entzündungen, Schmerzzustände, Adipositas, erhöhte Infektanfälligkeit, Allergien und vieles mehr entwickeln.

Hier weiterlesen

Schädelakupunktur

Die Schädelakupunktur ist eine besondere Form der Akupunktur: Das von Dr. Yamamoto postulierte Mikrosystem befindet sich am Kopf. Der gesamte Organismus, der hier reflektorisch abgebildet sein soll, kann durch Stimulation mit Akupunkturnadeln beeinflusst werden. (Hexenschuss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüft- und Kniegelenk, Kreislaufbeschwerden, Reizmagen, Kopfschmerzen, Migräne, Erkrankung der Sinnesorgane, Tinnitus sind nach Berichten einzelner Therapeuten Einsatzbereiche dieser Methode)

Hier weiterlesen

Schüsslersalze

Die Krankheit ist als Störung der Einzelzelle zu verstehen, der durch einen Mangel an Mineralsalzen entsteht. Der Mensch, dessen Mineralstoffhaushalt im Gleichgewicht ist, besitzt genügend Energien, um krankmachenden Einflüssen erfolgreich widerstehen zu können.

Für die Biochemie nach Schüssler sind keine ausreichenden valide wissenschaftlichen Studien zur Wirkung und Wirksamkeit vorgelegt worden. Demzufolge wird die Biochemie nach Schüssler von der evidenzbasierten Medizin, landläufig   Schulmedizin genannt, auch nicht anerkannt. Der Gesetzgeber zählt die Schüßler-Salze zu den Homöopathika und damit zu den anerkannten besonderen Therapierichtungen.

Ausleitungsverfahren

(u.a Schöpfen, Baunscheidtieren)

Es soll die Funktion des gestörten Körpers wiederherstellen, indem Blut und Säfte aus den Regionen des Körpers mit Kreislaufstauungen und entzündlich bedingter Blutfülle abgeleitet werden.

Ausleitungsverfahren, das Entfernen von „Giften“ gehören zu den etablierten Behandlungsverfahren der Naturheilkunde. Seit vielen Jahrhunderten ausgeübt, sind aber dennoch keine validen wissenschaftliche Studien zur Wirkung und Wirksamkeit vorhanden, weil sich wohl kaum Jemand die Mühe gemacht hat, sie zu erstellen.

Hier weiterlesen

Klassische Homöopathie

Aus homöopathischer Sicht bedeutet Krankheit stets eine Störung des gesamten Menschen: von Körper und Geist. Wird die Lebenskraft geschwächt gerät der komplette Organismus in Ungleichgewicht und der Mensch wird krank. Schmerz, Fieber, Reizbarkeit und Ängste stehen hier in Beziehung zu einander.

Hier weiterlesen

Manuelle Therapie

Spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden sollen.

Kinesiologisches Tapen

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein spezielles Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Kinesiologisches Tape kann Schmerzen lindern, den Heilungsprozess bei Verletzungen unterstützen und Entzündungen hemmen. Auch bei muskulären Verspannungen, die oft als Kompensationsbeschwerden bei oder nach Sportverletzungen auftreten, sind Verbände mit Kinesiologie Tapes eine sanfte und unterstützende Maßnahme, um ganzheitlich den Körper zu unterstützen. So ist das „heilende“ Elastikpflaster entstanden. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, diese Faktoren führen dazu, dass das Tape schon Minuten nach der Applikation nicht mehr bewusst wahrgenommen wird.

Hier weiterlesen

Triggerpunkt- und Faszienbehandlung

Triggerpunkte sind kleine Knötchen in den Muskeln. Ziel ist es die Auflösung von lokalen Verhärtungen in der Skelettmuskulatur, welche druckempfindlich sind, zu lösen.Die Faszienbehandlung ist eine äußerst interessante Weiterentwicklung aus der Physiotherapie. Der Faszie, als bindegewebliche Umhüllung, Formung und Leitung der Muskelbündel wurde lange Zeit viel zu wenig Beachtung geschenkt. Heute erkennen Wissenschaftler Störungen des Aufbaus oder der Koordination und daraus abgeleitet zahlreiche Ursachen für krankheitliche Prozesse, vor allem als Schmerzauslöser. Das ist alles noch im Fluss, aber so manche Erkenntnis konnte bereits in erfolgreiche Behandlungsverfahren umgesetzt werden.

Bilder

Blog

Säure-Basen-Haushalt

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für unser Wohlbefinden. Ist dieser gestört, versucht der Körper dies über viele Jahre hinweg zu kompensieren.  Unsere heutige Ernährungs-...

Vitamin D

Vitamin D  ist auch bekannt als das Sonnenvitamin. Es spielt eine große Rolle gemeinsam mit Calcium und Vitamin K2 für den Knochenstoffwechsel. Ein Mangel kann...

Ohrakupunktur bei Schmerzen und Allergie

Es ist wieder die Zeit der nervigen Pollen! Viele Menschen leiden unter des bei uns sogenannten Heuschnupfen. Eine gute Möglichkeit die negativen Begleiterscheinungen ggf. etwas...

Ganzheitliche Schmerztherapie

Oft sind Patienten mit chronischer Schmerzsymptomatik in ihrer Lebensweise stark beeintächtigt. Die ganzheitliche, alternative Schmerztherapie versucht auf dem natürlichen, sanften Weg, hier positiven Einfluss zu...

Ernährung & Gesundheit

Schon kleine Veränderungen des Säure-Basen-Haushaltes können zu Problemen Ihrer Gesundheit führen, wie z.B. Bluthochdruck, Diabetes oder auch chronische Schmerzzustände. Mit einer überwiegend basischen Ernährung können...

Ausleitung kann das Immunsystem stärken

Ab- und ausleitende Verfahren werden zur Entlastung des Körpers von Stoffwechselendprodukten und Giftstoffen angewandt. Auch ich biete in meiner naturheilundlichen Praxis in Warendorf einige dieser...

Schädelakupunktur bei chronischen Schmerzen

Mit der YNSA, der Neuen Schädelakupunktur nach Yamamoto, versuchen die Therapeuten u.a. chronische Schmerzzustände des Bewegungsapparates, aber auch zum Beispiel Kopfschmerzen, Migräne oder vegetative Dysfunktionen...

Arthrose

Arthrose und andere chronische Verschleiß-Prozesse lösen oft starke Schmerzen aus und schränken Sie im Alltag ein. In meiner Naturheilpraxis in Warendorf versuche ich mit verschiedenen...

Blutegel-Therapie

Nach einem Seminar auf der Biebertaler Blutegel-Zucht (www.blutegel.de), biete ich Ihnen von nun an auch die Blutegel-Therapie an. Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich gerne.

Gemeinsam einen Weg finden!

Gemeinsam einen Weg zu möglichst mehr Schmerzfreiheit finden. In der Praxis am Ostwall 37 in Warendorf. Ich freue mich Ihnen zu helfen.

Jetzt neu!

Von nun an biete ich Ihnen in den Räumlichkeiteiten der Praxis für Osteopathie Markusklosterkamp, alternative und naturheilkundliche Therapiemethoden mit dem Schwerpunkt der Behandlung auf chronische...

Kinesiologisches Tapen

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein spezielles Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Kinesiologisches Tape kann Schmerzen lindern, den Heilungsprozess bei...

Klassische Homöopathie

Aus homöopathischer Sicht bedeutet Krankheit stets eine Störung des gesamten Menschen: von Körper und Geist. Wird die Lebenskraft geschwächt gerät der komplette Organismus in Ungleichgewicht...

Ausleitungsverfahren

(u.a Schöpfen, Baunscheidtieren) Es soll die Funktion des gestörten Körpers wiederherstellen, indem Blut und Säfte aus den Regionen des Körpers mit Kreislaufstauungen und entzündlich bedingter...

Schädelakupunktur

Die Schädelakupunktur ist eine besondere Form der Akupunktur: Das von Dr. Yamamoto postulierte Mikrosystem befindet sich am Kopf. Der gesamte Organismus, der hier reflektorisch abgebildet...